piega


Passion «Klang» Auch nach mehr als 25 Jahren ist Lautsprecher Entwicklung und -Bau unsere Leidenschaft geblieben. Der Klang von PIEGA Lautsprechern soll das Original «kopieren». Dieses ambitionierte Ziel, mit unseren Schallwandlern eine noch präzisere und noch natürlichere Klangwiedergabe zu erreichen, hat einen äußerst wichtigen Grund: Unser Gehör und vor allem das Gehirn sind in der Lage, auch unvollständige akustische Information «hochzurechnen», damit wir erkennen und zuordnen können, was wir hören. Als Beispiel sei die Übertragung eines Kontrabass-Solos auf einem Smartphone genannt. Wir erkennen in Bruchteilen einer Sekunde, dass ein Kontrabass gespielt wird, obwohl der Lautsprecher im Handy nicht in der Lage ist, die erste Oberwelle, geschweige denn die Grundtöne des Instrumentes, wiederzugeben. Unser Gehirn erkennt aus der bruchstückhaften Information, dass ein Kontrabass gespielt wird und rechnet die fehlende Information dazu, sodass wir einen Kontrabass «hören».

Premium-Detail1

Technische Daten Piega Premium 5.2

Empfohlene Verstärkerleistung 20 – 200 Watt
Empfindlichkeit 91 db/W/m
Impendanz 4 Ohm
Frequenzgang 34 Hz – 50 kHz
Abmessungen (H x B x T) 102 x 19 x 22 cm
Gewicht 23 kg

 

 

piega_5_2

Dass die Atmosphäre des «Earth, Wind & Fire» Konzertes mit Al MacKay auf dem Mouttas Muragl (2‘500 MüM) ob St. Moritz nicht reproduziert werden kann, ist eine Sache. Musikalisch hingegen spielt der Premium 5.2 problemlos all die feinsten Nuancen dieser und anderer Musiklegenden.